20. Juni 2018

doctorhelp - Home - Rückenschmerzen

Rückenschmerzen Schmerz-Themen aktuell

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen - Krankheit und Schmerz
Symptome & Arten

Die Wirbelsäule - als einmaliges statisches Achsenorgan - ist in ihrer Funktion großen Belastungen ausgesetzt.

Verschleißerscheinungen, die über die physiologische Degeneration (= normale Abnützung) hinausgehen, treten relativ häufig auf und verursachen oft entsprechende Beschwerden. Zu bedenken ist jedoch, daß selbst höhergradige Verschleißprozesse nicht ausnahmslos mit Rückenschmerzen einhergehen müssen. Auch gibt es keinen zwingenden statistischen Zusammenhang zwischen dem Ausmaß der abnutzungsbedingten Veränderungen und der empfundenen Schmerzintensität.

Das Vorhandensein solcher abnutzungsbedingter Veränderungen (die ja theoretisch die unangenehmen Beschwerden verursachen können) sollte deshalb auf keinen Fall dazu verleiten, eine weitergehende Diagnostik (= Maßnahmen zur Erkennung eines Krankheitsgeschehens)aufzuschieben oder gar zu unterlassen.

Rückenschmerzen können auf die geschädigte Region (geschädigtes Bewegungssegment) beschränkt bleiben. Sie können aber auch begleitend oder stattdessen in das sog. „Versorgungsgebiet“ eines irritierten bzw. geschädigten Nervs ausstrahlen (pseudoradikuläre Syndrome oder radikuläre Syndrome). Diffuse, in die Peripherie (= in den äußeren Körperbereich) ausstrahlende Schmerzen ohne faßbare Nervenstörung, die von Symptomen begleitet werden welche dem vegetativen, unwillkürlichen Nervensystem zuzuordnen sind (z.B. örtlich vermehrte Schweißbildung), sprechen für einesog. „Funktionsstörung des Grenzstranges“ ( = vegetative Nervenstrukturen auf beiden Seiten der Wirbelsäule) (s. auch Fachliteratur: „Syndrom des sympathischen Grenzstranges“, Thoden 1989).

Rückenschmerzen, die von der Wirbelsäule ausgehen, können in 3 Kategorien unterteilt werden, entsprechend des betroffenen Wirbelsäulenabschnitts. Man unterteilt in:

- Halswirbelsäulensyndrom (Info: HWS-SyndromHWS-Syndrom)
- Brustwirbelsäulensyndrom (Info: BWS-SyndromBWS-Syndrom)
- Lendenwirbelsäulensyndrom (Info: LWS-Syndrom)

...


Seitennavigation: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 weiter

Verwandte Suchbegriffe zu Rückenschmerzen:
Vertebragene Schmerzen, Kreuzschmerzen, Chronische Rückenschmerzen, Rückenleiden, Rückenbeschwerden, Kreuzbeschwerden, Kreuzweh, low back pain

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Informationen und Themen zu Rückenschmerzen

Informationen zu dem Schmerz-Thema Rückenschmerzen

Verwandte Schmerz-Themen von Rückenschmerzen

Rückenschmerzen Top6 Krankheiten

Schmerz-Themen zu Rückenschmerzen A-Z:

Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Ultraschall zur Brustkrebs-Früherkennung: IGeL-Leistung bleibt umstritten
(20.06.18) Sind Ultraschalluntersuchungen der Brust zur Krebsfrüherkennung sinnvoll? Wissenschaftler des IGeL-Monitors gingen dieser Frage nach. Sie wollten wissen, ob der Ultraschall Frauen ohne erhöhtes Brustkrebsrisiko davor bewahren kann, an Brustkrebs zu sterben. Allerdings fanden die Forscher keine Studien, die diese Frage untersucht haben. Ob die Untersuchung eher nützt oder eher schadet, bleibt deshalb unklar.
Artikel lesen...

Kabinett beschließt Verordnung zur Reform der Pflegeberufe
(15.06.18) Das Bundeskabinett hat die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflBG) zum Pflegeberufegesetz verabschiedet. Die Verordnung regelt Einzelheiten zur Ausbildungsstruktur, den Mindestanforderungen, den Ausbildungsinhalten, den Prüfungen und der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse. Start der neuen Pflegeausbildung soll Anfang 2020 sein.
Artikel lesen...

ASV: Patienten mit Morbus Wilson neu aufgenommen
(13.06.18) Der Gemeinsame Bundesausschuss hat Morbus Wilson in die ambulante spezialärztliche Versorgung (ASV) aufgenommen. Der entsprechende Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses gilt seit dem 12. Juni 2018. Morbus Wilson ist eine selten auftretende Erkrankung, bei der die Kupferausscheidu ng über die Gallenwege vermindert ist.
Artikel lesen...

Weiterführende Links