28. Mai 2020

doctorhelp - Home - Nervenschmerzen - Ursachen

Nervenschmerzen Schmerz-Themen aktuell

Nervenschmerzen

Nervenschmerzen Krankheit und Schmerz
Ursachen

Der Entstehungsmechanismus der Nervenschmerzen ist bis heute noch nicht eindeutig geklärt. Es existieren allerdings deutliche Hinweise, daß das sog. „sympathische Nervensystem“ (Teil des unwillkürlichen Nervensystems) an der Entstehung und Aufrechterhaltung von neuropathischen Schmerzsyndromen beteiligt ist.

Nervenschmerzen können ursächlich von verschiedenen Erkrankungen bzw. Umständen ausgehen:

1. Mechanisch schädigende Einwirkungen (Traumen) auf den Nerv: In diesem Zusammenhang sind die Nervenschmerzen bei einer Kausalgie (neuerdings auch CRPS Typ II bezeichnet) zu erwähnen, die als Folge einer Nervenverletzung entstehen können.

2. Metabolische (stoffwechselbedingte) Störungen bzw. Schädigungen von efferenten (vom Zentrum zur Oberfläche leitende) Nerven: Hierzu zählen Nervenschmerzen die durch eine Polyneuropathie entstehen, in der Praxis dominieren dabei die diabetische sowie die alkoholische Polyneuropathie. In nicht eindeutigen Fällen ist vor allem auch an exotoxische (von außen zugeführte Gifte betreffend) Ursachen durch Medikamente (Vinca-Alkaloide, Nitrofurantoin u. a. m.) sowie Gewerbegifte zu denken. Des Weiteren kommen für diese Nervenschmerzen noch endotoxische (Gifte die im Körper selbst entstehen) - z. B. im Zusammenhang mit einer Porphyrie oder Urämie - und evtl. infektiöse Ursachen (Borreliose oder Ehrlichiose nach Zeckenbiß) in Frage.

3. Nervenschädigung oder -störung infolge einer Virusinfektion: Als bekanntestes Beispiel ist hier die postzosterische Neuralgie zu nennen, eine mögliche Folge einer Herpes Zoster Erkrankung.

4. Nervendurchtrennungen - z. B. im Rahmen einer Amputation - können zu Phantomschmerzen führen. Phantomschmerzen sind Nervenschmerzen bzw. eine Schmerzempfindung in einem Körperteil, der gar nicht mehr vorhanden ist.

5. Zentrale (das Rückenmark bzw. Gehirn betreffende) Störungen oder Schädigungen sind die Ursache für (chronische)


Seitennavigation: | 1 | 2 weiter

Verwandte Suchbegriffe zu Nervenschmerzen:
Neuropathische Schmerzen, Nerveneigenschmerzen, neuropathisches Schmerzsyndrom

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Informationen und Themen zu Nervenschmerzen

Informationen zu dem Schmerz-Thema Nervenschmerzen

Verwandte Schmerz-Themen von Nervenschmerzen

Nervenschmerzen Top6 Krankheiten

Krankheiten von Nervenschmerzen A-Z:

Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Coronavirus: Empfehlungen im Heilmittelbereich aktualisiert
(26.05.20) Die Empfehlungen für den Heilmittelbereich aufgrund des Ausbruchs von SARS-CoV-2 (Corona) wurden am 25. Mai 2020 aktualisiert. Die Kassenverbände auf Bundesebene und der GKV-Spitzenverband erklären darin, dass es eine zeitnahe Bewertung gibt, ob und welche Punkte der Empfehlungen über den 30. Juni 2020 hinaus verlängert oder angepasst werden müssen. Hintergrund sind die eingeleiteten Lockerungsmaßnahmen und aus der sich hieraus resultierenden Pandemieentwicklung.
Artikel lesen...

Heil- und Kostenpläne gelten bis Ende September
(25.05.20) Heil- und Kostenpläne bei Zahnersatz gelten infolge der Corona-Pandemie länger. Denn wegen der Ausbreitung des Coronavirus können Zahnsersatzversorgungen nicht immer fristgerecht abgeschlossen werden. Deshalb wurde die Frist verlängert.
Artikel lesen...

Coronavirus: Antrag auf Ausgleichzahlung eingestellt
(20.05.20) Therapeutische Praxen können eine Ausgleichzahlung für Einnahmeausfälle, die ihnen aufgrund eines Behandlungsrückgangs infolge der Covid-19-Epidemie entstanden sind, beantragen. Der entsprechende Antrag steht jetzt zum Herunterladen auf der Internetseite bereit.
Artikel lesen...

Weiterführende Links