17. September 2019

Migräne Schmerz-Themen aktuell

Migräne

Migräne - Krankheit und Schmerz
Verwandte Kopfschmerz-Arten

Die Abgrenzung zu anderen Kopfschmerz-Arten ist bei Migränepatienten sehr wichtig, da Verwechslungen mit anderen Kopfschmerzformen sehr leicht passieren können. Beim Thema Migräne müssen deshalb differentialdiagnostisch (welche Krankheiten sonst noch in Betracht kommen) folgende Kopfschmerzformen berücksichtigt werden:

Primäre Kopfschmerzen
- Spannungskopfschmerz (Kopfschmerzen vom Spannungstyp)
- Cluster-Kopfschmerzen (Cluster Headache)
- Vertebragene Kopfschmerzen
- Zervikogene Kopfschmerzen
- SUNCT-Syndrom
- Hemicrania continua
- Okzipitalneuralgie
- paroxysmale Hemikranie
- Neck-tongue-Syndrom
- Raeder-Syndrom

Symptomatische Kopfschmerzen (Sekundäre Kopfschmerzen)

Kombinationskopfschmerzen

Primäre Kopfschmerzen sind eigenständige Schmerzkrankheiten, d. h. sie sind nicht das Krankheitszeichen einer anderen Erkrankung. Dieser Gruppe ist auch der Migränekopfschmerz zuzuordnen. Anders ist es bei den sekundären Kopfschmerzen, denn hier gibt es eine klar greifbare organische oder psychische Ursache in Form einer anderen Krankheit.

Kombinationskopfschmerzen sind eine Kombination aus verschieden Kopfschmerzarten. Im Zusammenhang mit der Migräne gibt es zwei Varianten: Spannungskopfschmerz und Migräne oder Migräne und sog. Ergotamin-Kopfschmerzen (Schmerzmittel-Kopfschmerzen).

Die wohl häufigste Verwechslung besteht zwischen der Migräne und dem Spannungskopfschmerz (weitere Informationen zu „Spannungskopfschmerzen“ oder den anderen oben aufgeführten Kopfschmerzarten finden Sie bei DoctorHelp in der Rubrik „Kopfschmerzen“).


Seitennavigation: | 1

Verwandte Suchbegriffe zu Migräne:
Migräneaura, Migränekopfschmerz, Migränetherapie, Migräneprophylaxe, Migräneanfall

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Informationen und Themen zu Migräne

Informationen zu dem Schmerz-Thema Migräne

Verwandte Schmerz-Themen von Migräne

Migräne Top6 Krankheiten

Weitere Schmerz-Themen von Migräne A-Z:

Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Homeoffice: Zufriedenheit steigt, psychische Belastung auch
(17.09.19) Laut einer Umfrage des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) für den Fehlzeiten-Report 2019 hat Homeoffice viele Vorteile für die Beschäftigten. So können sie ihre Arbeit selbstständiger planen und konzentrierter arbeiten. Gleichzeitig steigt bei diesen Beschäftigten aber die psychische Belastung. Beispielsweise fühlten sich 73,4 Prozent der Befragten mit Homeoffice in den letzten vier Wochen erschöpft, bei Beschäftigten, die ausschließlich im Büro arbeiteten, waren es nur 66 Prozent.
Artikel lesen...

Ohne Folklore: Wie kommen Ärzte und das Land zusammen?
(16.09.19) Sind Ärzte auf dem Land künftig nur noch im MVZ zu finden? Versorgen sie mit dem Arztmobil oder per Internet? Auf einer AOK im Dialog-Veranstaltung suchten Ärzte, Kassenvertreter und Politiker nach Antworten.
Artikel lesen...

17. September: Tag der Patientensicherheit
(16.09.19) "Sicherheitskultur auf allen Ebenen" ist das Schwerpunktthema des diesjährigen Patientensicherheitstages. Dabei geht es darum, immer neue Verbesserungspotentiale zu erkennen und zu nutzen. Veranstalter in Deutschland ist das Aktionsbündnis Patientensicherheit.
Artikel lesen...

Weiterführende Links