16. Dezember 2019

Therapieansätze bei Hörsturz - Krankheits und Gesundheitsthemen

1. Allgemeine (übliche) Therapien

a) Durchblutungssteigernde Therapie

- Infusionen mit medikamentösen Zusätzen,
die die Durchblutung steigern

- H.E.L.P.- Apherese, ein spezielles Blutreinigungsverfahren

- Sauerstoff-Überdrucktherapie,
bei der der Patient in einer Überdruckkammer reinen Sauerstoff einatmet

- Laser-Ginko-Therapie,
hierbei wir ein pflanzlicher Wirkstoff verabreicht und danach die betroffenen Stellen des Innenohrs mit einem schwachen Laser bestrahlt.




Seitennavigation:      1 

Verwandte Suchbegriffe zu Hörsturz:
Hörsturz, Schwerhörigkeit, Hörminderung, Hörstörung, Taubheit, Hörverlust, Tinnitus, Ohrgeräusch, arterielle Durchblutungsstörung, Durchblutungsstörun

Autor:  Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Sponsorenbereich
Service
Anzeige

Beliebte Suchworte
Weiterführende Links