21. Juli 2017

doctorhelp - Home - Specials - Mundschmerzen

Mundschmerzen - Krankheits und Gesundheitsthemen

Mundschmerzen können verschiedene Ursachen haben und die Zähne, den Kiefer, die Mundschleimhaut, die Zunge, den Gaumen, den Rachen und den Mundboden betreffen. Allergien führen vor allem bei älteren Patienten häufig zu Schmerzen im Bereich der Mundschleimhaut.

Wichtig ist auch, dass Schmerzen im Bereich des Mundbodens, auch wenn diese nur beim Genuss von scharfen Speisen auftreten, ein erster Hinweis auf eine Krebserkrankung sein können und deshalb sofort ärztlich abgeklärt werden sollten.


Ursachen:

Kieferschmerzen

Oberkieferschmerzen gehen häufig von der Kieferhöhle aus und sind meist entzündungsbedingt. Liegen die Schmerzen im linken Unterkiefer vor, so deutet dies oftmals auf Affektionen des Herzens hin, so dass, wenn keine andere Ursache gefunden werden kann, eine kardiologische Untersuchung indiziert ist.
Härtnäckige Kieferschmerzen können auch nach Zahnbehandlungen bestehen bleiben.


Zungenschmerzen

Generell unterscheidet man zwischen akuten und chronischen Zungenschmerzen. Typische Begleitsymptome bei Zungenschmerzen sind:

- Brennen der Mundschleimhaut (Burning Mouth Syndrom)
- Geschmacksstörungen
- Empfindungsstörungen
- Kribbeln
- Juckreiz
- Stechen
- Mundtrockenheit
- Gefühl des Wundseins


So vielseitig wie die Begleitsymptome können leider auch die Ursachen für Zungenschmerzen sein. Mögliche Ursachen sind:

- (traumatische) Reizung der Zunge
- allergische Reaktionen
- Rauchen, Nikotin, scharfe Speisen
- Folge von chirurgischen Eingriffen
- Diabetes mellitus
- Piercing
- Begleitsymptom der „Moeller-Hunter-Glossitis“
- Bestimmte sexuelle Praktiken (z.B. Oralverkehr, aber insgesamt selten)
- Seelische Faktoren
- Vitaminmangel (B12 und C) und Eisenmangel
- Allgemeine Entzündung des Mundraums oder der Zunge
- Kieferfehlstellungen
- Besondere physiologische Faktoren
- Funktionseingeschränkte Leber und Anämie
- Prothesenunverträglichkeit
- Begleitsymptom der „Lichen ruber planus – Krankheit“
- Nebenwirkung von Beta-Blockern
- Glossopharyngeus-Neuralgie
- Neck-tongue-Syndrom


Gaumenschmerzen

Akute Gaumenschmerzen werden meist durch Verletzungen, wie z.B. Verbrühungen, hervorgerufen und klingen




Seitennavigation:      1  |  2  |  3  weiter

Verwandte Suchbegriffe zu Mundschmerzen:
Mundschmerz, Mundbeschwerden, Mundprobleme, Schmerzen im Mund, Schmerzen im Mundbereich, Mundschleimhautschmerz, Mundbodenschmerz, Zungenschmerz, Gaum

Autor:  Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Sponsorenbereich
Service
Anzeige

Beliebte Suchworte
Weiterführende Links



Anzeige