19. September 2019

Gesäßschmerzen - Krankheits und Gesundheitsthemen

Beschreibung: Gesäßschmerzen



Unter Gesäßschmerzen, auch Glutealschmerzen oder Glutäalschmerzen genannt, versteht man, wie der Name schon sagt, Schmerzen die im Bereich des Gesäßes auftreten. Gesäßschmerzen können unterschiedliche Ursachen haben, wobei die Unterscheidung oftmals recht schwierig ist. Nachfolgend sollen die typischen Ursachen für Gesäßschmerzen näher erläutert werden.


Ursachen von Gesäßschmerzen

- Reizung der Bursa ischiadica

Hierbei handelt es sich um einen Reizzustand des Schleimbeutels zwischen dem großen Gesäßmuskel und dem Sitzbeinhöcker. Dieser tritt besonders häufig bei Berufen, die langes Sitzen erfordern, auf (tailor’s bottom).

- Triggerpunkte im Musculus glutaeus medius
Unter Triggerpunkten versteht man schmerzhafte Reizpunkte im Bereich von Muskeln und deren Bindegewebsumhüllung. Die Schmerzen können hierbei ins Bein ausstrahlen und Ischiasbeschwerden vortäuschen.

- Prellungen und Verletzungen
Häufig werden Gesäßschmerzen durch Prellungen und Verletzungen, wie z.B. einen Sturz auf das Gesäß oder Spritzen in die Gesäßmuskulatur, ausgelöst. Dabei kommt es zu einer Neuralgie des Nervus gluteus inferior, auch Piriformis-Syndrom genannt. Typisch sind hierbei Schmerzen im Glutealbereich, welche in den Kreuzbein-, Hüftgelenks- und Beinbereich ausstrahlen können. Außerdem kann es zu einer Einschränkung der Motorik kommen, welche sich besonders beim Treppensteigen bemerkbar macht. Eine Gesäßmuskelschwund (Glutealatrophie) gilt deshalb als sicherer Hinweis auf eine Läsion des Nervus gluteus inferior. Eine Kausalgie (CRPS Typ II) entsteht, wenn die Nervenschädigung im Vordergrund steht.

- Ischialgie
Hierbei handelt es sich um einen Nervenschmerz, welcher vom Nervus ischiadicus ausgeht und meist durch Kompression des Nervs oder der Nervenwurzeln hervorgerufen wir. Die Unterscheidung zum Piriformis-Syndrom kann schwierig sein, allerdings sind bei der Ischialgie im Gegensatz zum Piriformis-Syndrom die Valleix’schen Druckpunkte empfindlich.







Seitennavigation:      1 

Verwandte Suchbegriffe zu Gesäßschmerzen:
Gesäßschmerz, Glutealschmerz, Glutäalschmerz, Reizung Bursa ischiadica, Triggerpunkte Musculus glutaeus medius, Piriformis-Syndrom, Piriformissyndrom

Autor:  Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Sponsorenbereich
Service
Anzeige

Beliebte Suchworte
Weiterführende Links