28. Mai 2017

doctorhelp - Home - Kopfschmerzen

Kopfschmerzen Schmerz-Themen aktuell

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen Beschreibung - doctorhelp
Kopfschmerzen, speziell chronische, können das Leben massiv belasten. Zwar gibt es viele allgemeine Therapiemaßnahmen, doch manchmal ist die Wirkung zu gering oder man braucht (immer noch) zu viele Medikamente. Deshalb gibt es jetzt in manchen Schmerzkliniken spezielle Kopfschmerzprogramme, die u. a. die sog. „therapeutische Lokalanästhesie“ - eine zukunftsweisende Alternative - umfassen.

Kopfschmerzen, auch als Cephalgien bezeichnet, sind ein sehr großes Volksleiden. Fast jeder kennt sie und wird im Laufe seines Lebens gelegentlich mit ihnen konfrontiert. Die meisten Kopfschmerzformen sind auch völlig harmlos, d. h. sie sind erträglich und nur von kurzer Dauer. Bei länger anhaltenden Kopfschmerzen oder Kopfschmerzen, die sehr intensiv sind und evtl. sogar mit anderen Krankheitszeichen wie Übelkeit, Nackensteife, Schwindel oder Fieber einhergehen, muss allerdings unbedingt ein Arzt kontaktiert werden.

Kopfschmerzen können viele verschiedene Formen und Ursachen haben. Wenn die Beschwerden im Kopf länger als drei Monate anhalten, oder innerhalb dieses Zeitraums gelegentlich oder öfters auftauchen, spricht man von chronischen Kopfschmerzen. ...

Kopfschmerzen   Kopfschmerzen Artikel weiterlesen

Verwandte Suchbegriffe zu Kopfschmerzen:
Cephalgie, chronische Kopfschmerzen, Kopfbeschwerden, primärer Kopfschmerz, sekundärer Kopfschmerz

Informationen und Themen zu Kopfschmerzen

Hier erfahren Sie alles über Kopfschmerzen

Verwandte Schmerz-Themen von Kopfschmerzen

Kopfschmerzen Top6 Krankheiten

Schmerz-Themen zu Kopfschmerzen A-Z:

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Beliebteste Suchworte zum Thema Gesundheit und Schmerz


Wie bewerten Sie den Artikel Kopfschmerzen ?

Artikelbewertung zum Thema Kopfschmerzen.

 Kopfschmerzen Krankheit und Informationen

Kopfschmerzen - Bewertung






Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

EU-Verordnung für Medizinprodukte tritt in Kraft
(26.05.17) Die EU-Vordnung für Medizinprodukte tritt heute in Kraft. Für die "Benannten Stellen", die Produkte zertifizieren, und auch für Hersteller von Hochrisiko-Medizinprodukten sind nun stärkere Kontrollen vorgesehen. Mit dem Inkrafttreten der Verordnung beginnt eine dreijährige Übergangsfrist.
Artikel lesen...

Routinedaten fürs eigene QM nutzen
(19.05.17) Ob bei der Arzneitherapiesicherheit oder der Koordination der Versorgung: Ärzte, die wissen möchten, wo sie hier stehen, können sich im Projekt QuATRo einen Überblick über die Qualität ihrer eigenen Arbeit verschaffen. Bei einem Workshop in Berlin tauschten sich Ärzte und Netzmanager über ihre Erfahrungen mit dem Projekt aus.
Artikel lesen...

Rund 3.800 Medikamente ohne Zuzahlung
(16.05.17) Für knapp 3.800 Arzneimittel müssen gesetzlich Versicherte zurzeit keine Zuzahlung leisten. Der Beitrag zum rezeptpflichtigen Medikament kann entfallen, wenn der Preis mindestens 30 Prozent unter dem jeweiligen Festbetrag liegt, den die Kassen übernehmen. Die Liste enthält Generika ebenso wie patentgeschützte Wirkstoffe.
Artikel lesen...

Weiterführende Links



Anzeige