19. Dezember 2018

doctorhelp - Home - Kopfschmerzen

Kopfschmerzen Schmerz-Themen aktuell

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen Beschreibung - doctorhelp
Kopfschmerzen, speziell chronische, können das Leben massiv belasten. Zwar gibt es viele allgemeine Therapiemaßnahmen, doch manchmal ist die Wirkung zu gering oder man braucht (immer noch) zu viele Medikamente. Deshalb gibt es jetzt in manchen Schmerzkliniken spezielle Kopfschmerzprogramme, die u. a. die sog. „therapeutische Lokalanästhesie“ - eine zukunftsweisende Alternative - umfassen.

Kopfschmerzen, auch als Cephalgien bezeichnet, sind ein sehr großes Volksleiden. Fast jeder kennt sie und wird im Laufe seines Lebens gelegentlich mit ihnen konfrontiert. Die meisten Kopfschmerzformen sind auch völlig harmlos, d. h. sie sind erträglich und nur von kurzer Dauer. Bei länger anhaltenden Kopfschmerzen oder Kopfschmerzen, die sehr intensiv sind und evtl. sogar mit anderen Krankheitszeichen wie Übelkeit, Nackensteife, Schwindel oder Fieber einhergehen, muss allerdings unbedingt ein Arzt kontaktiert werden.

Kopfschmerzen können viele verschiedene Formen und Ursachen haben. Wenn die Beschwerden im Kopf länger als drei Monate anhalten, oder innerhalb dieses Zeitraums gelegentlich oder öfters auftauchen, spricht man von chronischen Kopfschmerzen. ...

Kopfschmerzen   Kopfschmerzen Artikel weiterlesen

Verwandte Suchbegriffe zu Kopfschmerzen:
Cephalgie, chronische Kopfschmerzen, Kopfbeschwerden, primärer Kopfschmerz, sekundärer Kopfschmerz

Informationen und Themen zu Kopfschmerzen

Hier erfahren Sie alles über Kopfschmerzen

Verwandte Schmerz-Themen von Kopfschmerzen

Kopfschmerzen Top6 Krankheiten

Schmerz-Themen zu Kopfschmerzen A-Z:

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Beliebteste Suchworte zum Thema Gesundheit und Schmerz


Wie bewerten Sie den Artikel Kopfschmerzen ?

Artikelbewertung zum Thema Kopfschmerzen.

 Kopfschmerzen Krankheit und Informationen

Kopfschmerzen - Bewertung






Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Erstmals erhalten Auszubildende in Heilberufen an Kliniken eine Vergütung
(19.12.18) Ab dem 1. Januar 2019 erhalten Auszubildende in betrieblich-schulischen Gesundheitsberufen an Deutschlands Krankenhäusern erstmals eine Vergütung. Verdi hatte mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) eine Einigung über einen Tarifvertrag für die Auszubildenden erzielt. Betroffen sind laut der Gewerkschaft rund 1.800 Schüler an Universitätskliniken und 1.700 an den kommunalen Krankenhäusern.
Artikel lesen...

BZgA präsentiert HPV-Maßnahmenpaket
(19.12.18) Niedergelassene Ärzte sollen Eltern und Jugendliche noch mehr auf die Bedeutung der Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) hinweisen. Dazu hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein Maßnahmenpaket entwickelt. Anlass sind die geänderten Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO). Sie empfiehlt die HPV-Impfung seit diesem Jahr nun auch für Jungen.
Artikel lesen...

Sprach- und Bewegungstherapien bei Schulanfängern leicht rückläufig
(18.12.18) Der Anteil der Kinder mit einer Logo- oder Ergotherapie geht seit 2015 zurück. Diese und weitere Zahlen hat das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) im Heilmittelbericht 2018 zusammengefasst. Für den aktuellen Heilmittelbericht 2018 hat das WIdO die über 37,2 Millionen Heilmittelrezepte analysiert, die im Jahr 2017 für gesetzlich Versicherte ausgestellt wurden. Heilmittel umfassen ergotherapeutische, sprachtherapeutische, podologische und physiotherapeutische Leistungen.
Artikel lesen...

Weiterführende Links