8. Februar 2016

doctorhelp - Home

doctorhelp.de - Gesundheitsportal zum Thema Schmerzen und Krankheiten

Rückenschmerz Volkskrankheit Nummer 1

Neu: Omalgie

Omalgie Schmerzen im Bereich der Schulterregion

Schwere Migräne?

Lokalanästhesie - eine Alternative mit Zukunft

Rückenschmerzen

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Details

Sudeck | Morbus Sudeck

Sudeck - Infos zur Morbus Sudeck Erkrankung

Neu: Burning Feet

Schmerzhaftes Hitzegefühl der Fußsohlen

Schmerztherapie

Interview: Dr. Martin Krumbeck im Gespräch


Gesundheitsthema: Chronischer Schmerz

Hält ein Schmerz länger als ca. 3 Monate an, spricht man von chronischen Schmerzen.
Sie sind im besonderen Maße geeignet, die Lebensqualität massiv zu beeinflussen.

Man unterscheidet generell akute Schmerzphasen von einer chronischen Schmerzerkrankung, speziell in der Schmerztherapie...

chronische Schmerzen Artikel zu chronische Schmerzen weiter lesen

Informationen zu Gesundheit, Krankheiten sowie chronische Schmerzen

Allein in Deutschland gibt es inzwischen über 7,5 Millionen Schmerzpatienten. Dieses Gesundheitsportal ist in der Zusammenarbeit mit führenden Fachkliniken aus dem Bereich der Schmerztherapie entstanden. Es soll Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Schmerz und Gesundheitsthemen bieten. Auch finden Sie hier Antworten auf besondere, weiterführende Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten.

Krankheiten - Leser Top14 Schmerz Themen

Wie bewerten Sie doctorhelp.de?

Sie können auch einzelne Artikel der Kategorie Schmerz-Themen bewerten.

Krankheit und Schmerzportal

doctorhelp.de - Bewertung

Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

PREFERE: Die Zweitmeinung funktioniert
(05.02.16) Die PREFERE-Studie ist eines der größten urologischen Forschungsprojekte in Deutschland. Schon jetzt ist klar, dass sie die Diagnostik verbessert. Prof. Dr. Glen Kristiansen vom Institut für Pathologie des Uniklinikums Bonn berichtet über die bisherigen Erfahrungen mit der Referenzpathologie der ersten 300 Fälle. Weitere Studienteilnehmer werden noch gesucht.
Artikel lesen...

Bundesregierung: Versorgung mit Heilmitteln stabil
(03.02.16) Die flächendeckende Versorgung mit Heilmitteln ist nach Ansicht der Bundesregierung gesichert. Anhaltspunkte für eine Gefährdung seien "nicht erkennbar", heißt es in der Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen-Fraktion. Die Regierung beruft sich dabei auf Ausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), deren Heilmittel-Ausgaben zwischen 1999 und 2014 um 84,7 Prozent auf 5,7 Milliarden Euro gestiegen seien.
Artikel lesen...

Mehr als 3.800 Medikamente ohne Zuzahlung
(01.02.16) Für mehr als 3.800 Arzneimittel müssen gesetzlich Versicherte zurzeit keine Zuzahlung leisten. Der Beitrag zum rezeptpflichtigen Medikament kann entfallen, wenn der Preis mindestens 30 Prozent unter dem jeweiligen Festbetrag liegt, den die Kassen übernehmen. Die Liste enthält Generika ebenso wie patentgeschützte Wirkstoffe.
Artikel lesen...

Beliebte Suchworte



Anzeige