22. Januar 2020

Herpes-Zoster Schmerz-Themen aktuell

Herpes-Zoster

Herpes-Zoster Krankheit und Schmerz
Ursache & Auslöser

Ein Herpes zoster ist eine sog. neurodermale (= Nerven und Haut betreffende) Infektionskrankheit. Der Erreger ist das Herpes-Varizellen-Virus. Die Übertragung findet auf dem Wege der Tröpfcheninfektion statt und führt beim Erstkontakt - vorwiegend bei Kindern - zu den bekannten Windpocken, die an sich eine harmlose Kinderkrankheit sind. Leider hat das Virus aber die Eigenschaft über Jahrzehnte „eingekapselt“ in bestimmten Bereichen des Nervensystems überleben zu können, ohne daß jemals irgendwelche Krankheits-Symptome dieser Art auftreten (Die Medizin spricht hier auch manchmal von einem „schlafenden“ Zustand). Kommt es aber zu einer (auch vorübergehenden) Schwächung des Immunsystems, so wird das Virus reaktiviert – und es entsteht der Herpes zoster. Mögliche Faktoren, die das Immunsystem stark belasten können und die Entstehung eines Herpes Zoster begünstigen, sind:

- Autoimmunerkrankungen
- AIDS
- Allgemeine Immunschwäche
- Bösartige Tumore
- Grippe
- Stress
- Sonne

Ein Herpes Zoster ist ansteckend. Menschen, die noch nie an einem Herpes Zoster oder den Windpocken gelitten haben, sollten den direkten Kontakt zu akuten Herpes Zoster-Patienten möglichst meiden.


Seitennavigation: | 1

Verwandte Suchbegriffe zu Herpes-Zoster:
Zoster, Zoster-Krankheit, Herpes, Gürtelrose, Herpes Zoster-Krankheit, Zosterschmerz, Zosterneuralgie, postzosterische Neuralgie, Gesichtsrose

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Informationen und Themen zu Herpes-Zoster

Informationen zu dem Schmerz-Thema Herpes-Zoster

Verwandte Schmerz-Themen von Herpes-Zoster

Herpes-Zoster Top6 Krankheiten

Weitere Schmerz-Themen von Herpes-Zoster A-Z:

Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Heilmittel besonders in der Altersgruppe 60plus verordnet
(10.01.20) Von den 15,4 Millionen Heilmittelleistungen, die 2018 für AOK-Versicherte erbracht und abgerechnet wurden, entfiel mehr als jede zweite auf Versicherte der Altersgruppe 60plus. Am häufigsten wurde eine Physiotherapie verordnet. Und Frauen mit Rückenschmerzen bekommen deutlich häufiger Physiotherapie verordnet als Männer.
Artikel lesen...

DIMDI veröffentlicht ATC-Klassifikation für 2020
(09.01.20) Die neue Fassung der Anatomisch-Therapeutisch-Chemischen Klassifikation (ATC-Klassifikation) inklusive definierter Tagesdosen ist am 1. Januar 2020 in Kraft getreten. Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) bietet die Klassifikation auf seiner Webseite zum Download an.
Artikel lesen...

"Wir haben in der Pflege enormen Druck"
(08.01.20) Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat 2020 zum "Jahr der Krankenpflege und Hebammen" ausgerufen. Auch in Deutschland ist die Pflege weiterhin eine der größten "Baustellen" im Gesundheitswesen. Das AOK-Magazin "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) hat das Thema auch in der jüngsten Ausgabe aufgegriffen.
Artikel lesen...

Weiterführende Links