22. September 2018

doctorhelp - Home - Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen Schmerz-Themen aktuell

Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen Krankheits Informationen
Gelenkschmerzen bilden in der heutigen Zeit ein derart wichtiges Thema, dass man bereits von einem Volksleiden sprechen kann. In der Regel sind ältere Menschen betroffen, speziell ab ca. dem 60. Lebensjahr.

Abgesehen von Verletzungen, die zu Schmerzen in einzelnen Gelenken führen können, sind Gelenkschmerzen v. a. auf zwei Grunderkrankungen zurückzuführen: Die Arthrose und Arthritis, insbes. die rheumatoide Arthritis, kurz Rheuma genannt. Die Wahrscheinlichkeit an einer der beiden Krankheiten zu leiden wächst mit zunehmendem Alter. So haben beispielsweise 80% aller Menschen über dem 70. Lebensjahr eine Arthrose.

Gelenkschmerzen die auf eine Arthrose oder Arthritis zurückzuführen sind, sind insofern problematisch, da sie mit fortlaufender Zeit meistens immer stärker werden. Zwar gibt es für beide Grunderkrankungen heute zahlreiche Therapiemöglichkeiten, doch oft zeigen diese, gerade in Bezug auf die gewünschte Schmerzlinderung, zu wenig Wirkung. Es gibt aber auch viele Fälle, in den Patienten, gerade im Zusammenhang mit einer Arthrose, beispielsweise das Risiko einer OP (künstliches Gelenk (TEP)) vermeiden bzw. hinauszögern möchten.

Die moderne Schmerztherapie verfügt heute über zahlreiche Methoden, Gelenkschmerzen gut behandeln zu können. Bei chronischen Gelenkschmerzen die auf eine Arthrose oder Arthritis zurückzuführen sind, ist das Aufsuchen eines erfahrenen Schmerztherapeuten, wenn auch nur für eine erste unverbindliche Beratung, sehr zu empfehlen. Darüber hinaus bieten heute einige Fachkliniken für Schmerztherapie kombinierte Verfahren der speziellen Schmerztherapie an, besonders auch die höchste Stufe, sog. „kontinuierliche Nervenblockaden mit Katheter“. Dabei können diese modernen Formen der Schmerztherapie in zahlreichen Fällen Gelenkschmerzen sehr erfolgreich, d. h. z. T. auch über sehr lange Zeiträume anhaltend, therapieren.

Verwandte Suchbegriffe zu Gelenkschmerzen:
schmerzende Gelenke, Schmerzgelenk, Schmerzen im Gelenk, Rheuma, Arthrose, Arthritis, Polyarthritis, PCP, primär chronische Polyarthritis, Gelenkentzündung

Informationen und Themen zu Gelenkschmerzen

Hier erfahren Sie alles über Gelenkschmerzen

Verwandte Schmerz-Themen von Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen Top6 Krankheiten

Weitere Themen zu Gelenkschmerzen A-Z:

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Beliebteste Suchworte zum Thema Gesundheit und Schmerz


Wie bewerten Sie den Artikel Gelenkschmerzen ?

Artikelbewertung zum Thema Gelenkschmerzen.

 Gelenkschmerzen Krankheit und Informationen

Gelenkschmerzen - Bewertung






Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

InEK veröffentlicht Hintergründe zu den Investitionsbewertungsrelationen 2018
(21.09.18) Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hat seinen Bericht zur Entwicklung der Investitionsbewertungsrelationen 2018 veröffentlicht. Damit informiert das Institut über seine Vorgehensweise bei der Kalkulation der Bewertungsrelationen und die Investitionskosten der einzelnen Fallpauschalen.
Artikel lesen...

Spahn legt Eckpunktepapier zur Weiterentwicklung der Heilmittelversorgung vor
(20.09.18) Die Bundesregierung will die Arbeitsbedingungen von Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Podologen verbessern. Zudem soll die Versorgung der Patienten mit Heilmitteln gestärkt werden. Das geht aus dem Eckpunktepapier "Sicherung und Weiterentwicklung der Heilmittelversorgung" hervor, welches Bundesgesundheitsminister Jens Spahn jetzt veröffentlicht hat.
Artikel lesen...

Arzneiverordnung-Report 2018: Hochpreistrend bei Arzneimitteln verschärft sich
(20.09.18) Die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) inklusive der Zuzahlung der Versicherten lagen 2017 bei 39,9 Milliarden Euro, ein deutliches Plus von 1,4 Milliarden Euro beziehungsweise 3,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. "Hauptursache dieses Anstiegs sind die patentgeschützten Arzneimittel, auf die im vergangenen Jahr 18,5 Milliarden Euro des GKV-Arzneimittelmarktes entfielen. Damit hat sich ihr Umsatzanteil in den letzten 20 Jahren von 33 Prozent auf 45 Prozent erhöht", sagt Prof. em. Dr. med. Ulrich Schwabe, Herausgeber des Arzneiverordnungs-Reports 2018.
Artikel lesen...

Weiterführende Links