27. Februar 2017

doctorhelp - Home - Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen Schmerz-Themen aktuell

Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen Krankheits Informationen
Gelenkschmerzen bilden in der heutigen Zeit ein derart wichtiges Thema, dass man bereits von einem Volksleiden sprechen kann. In der Regel sind ältere Menschen betroffen, speziell ab ca. dem 60. Lebensjahr.

Abgesehen von Verletzungen, die zu Schmerzen in einzelnen Gelenken führen können, sind Gelenkschmerzen v. a. auf zwei Grunderkrankungen zurückzuführen: Die Arthrose und Arthritis, insbes. die rheumatoide Arthritis, kurz Rheuma genannt. Die Wahrscheinlichkeit an einer der beiden Krankheiten zu leiden wächst mit zunehmendem Alter. So haben beispielsweise 80% aller Menschen über dem 70. Lebensjahr eine Arthrose.

Gelenkschmerzen die auf eine Arthrose oder Arthritis zurückzuführen sind, sind insofern problematisch, da sie mit fortlaufender Zeit meistens immer stärker werden. Zwar gibt es für beide Grunderkrankungen heute zahlreiche Therapiemöglichkeiten, doch oft zeigen diese, gerade in Bezug auf die gewünschte Schmerzlinderung, zu wenig Wirkung. Es gibt aber auch viele Fälle, in den Patienten, gerade im Zusammenhang mit einer Arthrose, beispielsweise das Risiko einer OP (künstliches Gelenk (TEP)) vermeiden bzw. hinauszögern ...

Gelenkschmerzen   Gelenkschmerzen Artikel weiterlesen

Verwandte Suchbegriffe zu Gelenkschmerzen:
schmerzende Gelenke, Schmerzgelenk, Schmerzen im Gelenk, Rheuma, Arthrose, Arthritis, Polyarthritis, PCP, primär chronische Polyarthritis, Gelenkentzündung

Informationen und Themen zu Gelenkschmerzen

Hier erfahren Sie alles über Gelenkschmerzen

Verwandte Schmerz-Themen von Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen Top6 Krankheiten

Weitere Themen zu Gelenkschmerzen A-Z:

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Beliebteste Suchworte zum Thema Gesundheit und Schmerz


Wie bewerten Sie den Artikel Gelenkschmerzen ?

Artikelbewertung zum Thema Gelenkschmerzen.

 Gelenkschmerzen Krankheit und Informationen

Gelenkschmerzen - Bewertung






Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Blickpunkt Klinik: Mehr Qualität durch Mindestmengen
(27.02.17) Für komplexe Operationen macht der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) den deutschen Krankenhäusern konkrete Vorgaben für die minimale Anzahl an Eingriffen pro Klinik und Jahr. Doch an vielen Häusern werden die Mindestmengen verfehlt. Der neue "Blickpunkt Klinik" zeigt, was dies für die Patienten bedeutet und welche Erfolge andere europäische Länder mit dem Einsatz von Mindestmengen erzielen.
Artikel lesen...

Innovationsfonds: Erste Förderwelle 2017 gestartet
(27.02.17) Der Innovationsauschuss beim GBA hat drei neue Förderbekanntmachungen veröffentlicht. Im Rahmen der ersten Förderwelle des Jahres 2017 können sich Forschungsprojekte und Initiativen aus dem Bereich neue Versorgungsformen bewerben, die in den bisherigen Förderschwerpunkten nicht einzuordnen waren. Eine dritte Förderbekanntmachung dreht sich um die Evaluation und Auswertung von Selektivverträgen.
Artikel lesen...

Gesundheitsausgaben lagen 2015 bei 344,2 Milliarden Euro
(22.02.17) Die Ausgaben für Gesundheit in Deutschland stiegen auch 2015 und lagen bei 344,2 Milliarden Euro. Das ist eine Steigerung um 15,0 Milliarden Euro oder 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte. Somit entfielen auf jeden Einwohner in der Bundesrepublik gut 4.213 Euro (2014: 3.770 Euro ). Der Anteil der Gesundheitsausgaben am Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg leicht auf 11,3 Prozent. Ein Jahr zuvor hatte der Anteil 11,2 Prozent betragen.
Artikel lesen...

Weiterführende Links



Anzeige