19. Dezember 2018

doctorhelp - Home - Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen Schmerz-Themen aktuell

Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen Krankheits Informationen
Gelenkschmerzen bilden in der heutigen Zeit ein derart wichtiges Thema, dass man bereits von einem Volksleiden sprechen kann. In der Regel sind ältere Menschen betroffen, speziell ab ca. dem 60. Lebensjahr.

Abgesehen von Verletzungen, die zu Schmerzen in einzelnen Gelenken führen können, sind Gelenkschmerzen v. a. auf zwei Grunderkrankungen zurückzuführen: Die Arthrose und Arthritis, insbes. die rheumatoide Arthritis, kurz Rheuma genannt. Die Wahrscheinlichkeit an einer der beiden Krankheiten zu leiden wächst mit zunehmendem Alter. So haben beispielsweise 80% aller Menschen über dem 70. Lebensjahr eine Arthrose.

Gelenkschmerzen die auf eine Arthrose oder Arthritis zurückzuführen sind, sind insofern problematisch, da sie mit fortlaufender Zeit meistens immer stärker werden. Zwar gibt es für beide Grunderkrankungen heute zahlreiche Therapiemöglichkeiten, doch oft zeigen diese, gerade in Bezug auf die gewünschte Schmerzlinderung, zu wenig Wirkung. Es gibt aber auch viele Fälle, in den Patienten, gerade im Zusammenhang mit einer Arthrose, beispielsweise das Risiko einer OP (künstliches Gelenk (TEP)) vermeiden bzw. hinauszögern ...

Gelenkschmerzen   Gelenkschmerzen Artikel weiterlesen

Verwandte Suchbegriffe zu Gelenkschmerzen:
schmerzende Gelenke, Schmerzgelenk, Schmerzen im Gelenk, Rheuma, Arthrose, Arthritis, Polyarthritis, PCP, primär chronische Polyarthritis, Gelenkentzündung

Informationen und Themen zu Gelenkschmerzen

Hier erfahren Sie alles über Gelenkschmerzen

Verwandte Schmerz-Themen von Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen Top6 Krankheiten

Weitere Themen zu Gelenkschmerzen A-Z:

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Beliebteste Suchworte zum Thema Gesundheit und Schmerz


Wie bewerten Sie den Artikel Gelenkschmerzen ?

Artikelbewertung zum Thema Gelenkschmerzen.

 Gelenkschmerzen Krankheit und Informationen

Gelenkschmerzen - Bewertung






Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Erstmals erhalten Auszubildende in Heilberufen an Kliniken eine Vergütung
(19.12.18) Ab dem 1. Januar 2019 erhalten Auszubildende in betrieblich-schulischen Gesundheitsberufen an Deutschlands Krankenhäusern erstmals eine Vergütung. Verdi hatte mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) eine Einigung über einen Tarifvertrag für die Auszubildenden erzielt. Betroffen sind laut der Gewerkschaft rund 1.800 Schüler an Universitätskliniken und 1.700 an den kommunalen Krankenhäusern.
Artikel lesen...

BZgA präsentiert HPV-Maßnahmenpaket
(19.12.18) Niedergelassene Ärzte sollen Eltern und Jugendliche noch mehr auf die Bedeutung der Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) hinweisen. Dazu hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein Maßnahmenpaket entwickelt. Anlass sind die geänderten Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO). Sie empfiehlt die HPV-Impfung seit diesem Jahr nun auch für Jungen.
Artikel lesen...

Sprach- und Bewegungstherapien bei Schulanfängern leicht rückläufig
(18.12.18) Der Anteil der Kinder mit einer Logo- oder Ergotherapie geht seit 2015 zurück. Diese und weitere Zahlen hat das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) im Heilmittelbericht 2018 zusammengefasst. Für den aktuellen Heilmittelbericht 2018 hat das WIdO die über 37,2 Millionen Heilmittelrezepte analysiert, die im Jahr 2017 für gesetzlich Versicherte ausgestellt wurden. Heilmittel umfassen ergotherapeutische, sprachtherapeutische, podologische und physiotherapeutische Leistungen.
Artikel lesen...

Weiterführende Links