17. Januar 2020

doctorhelp - Home - Fibromyalgie - Symptome

Fibromyalgie Schmerz-Themen aktuell

Fibromyalgie

Fibromyalgie Krankheit und Schmerz
Symptome

Die Fibromyalgie ist ein komplexes Schmerzsyndrom, das an verschiedenen Stellen des Körpers auftritt. In der Regel existiert eine Vielzahl diffuser, breitflächiger und spontan schmerzhafter Regionen mit wechselnden "rheumatischen" Beschwerden. Dabei sind Fibromyalgiepatienten oft sehr schmerzempfindlich. Typisch und diagnosebeweisend sind Druckschmerzen an 18 definierten Punkten (Tender Points).

Des weiteren kann es zu psychischen Störungen (z. B. depressiven Verstimmungen) kommen, häufig liegen auch funktionelle oder vegetativen Symptome vor, für die es keine erkennbaren Ursachen gibt.

Im einzelnen können also folgende Symptome auftreten:

● positive Tender-Points (Druckschmerzpunkte)
● Muskelschmerzen (Myalgien)   Muskelschmerzen Informationen: Muskelschmerzen
● krankhaft vermehrt Schweißbildung (Hyperhidrosis)
● Morgensteifigkeit
● Gelenkschmerzen (Arthralgien)
● Unverträglichkeitsreaktionen & Allergien
● Kopfschmerzen/ Migräne
● Depressionen
● Chronische Müdigkeit
● Kolon irritabile (Reizdarmsyndrom)
● Dysmenorrhoe (schmerzhafte Regelblutungen)
● Subjektive Schwellungen
● Schlafstörungen/ fehlende Tiefschlafphase
● Konzentrationsschwäche
● Abgeschlagenheitsgefühl
● Schwindelgefühl
● Parästhesien (Kribbeln, Prickeln, Taubsein)
● Ekchymosen (kleine fleckige Blutungen / blaue Flecken)
● Sicca-Symptome (Trockenheit der Schleimhäute)
● Subfebrile Temperaturen (37,1 – 38,0°)
● Blasenschmerzen bei Reizblase
● Raynaud Syndrom (Durchblutungsstörung der Hände u. Füße)
● Tachykardie/Arrhythmie (erhöhte bzw. unregelmäßige Herzfrequenz)

Hinzuzufügen wären noch das Restless-Legs-Syndrom (unruhige Beine), das oft parallel besteht. Erwähnenswert ist ebenso eine neuroendokrine Dystonie (Drüsen- und Nervenstörungen) (s. Fachliteratur Hoerster 1997).

Der Symptomkomplex "Müdigkeit" ist durch überschießende Reaktion auf physischen und psychischen Streß mit rascher Ermüdbarkeit und rascher Erschöpfung gekennzeichnet. Der Patient wird dabei


Seitennavigation: | 1 | 2 weiter

Verwandte Suchbegriffe zu Fibromyalgie:
generalisiertes myofasziales Schmerzsyndrom, Ganzkörperschmerz, Weichteilrheuma, (chronischer) Muskelschmerz, Ganzkörperschmerzsyndrom

Autor: Prof. Dr. med. Rolf Leeser

Informationen und Themen zu Fibromyalgie

Informationen zu dem Schmerz-Thema Fibromyalgie

Verwandte Schmerz-Themen von Fibromyalgie

Fibromyalgie Top6 Krankheiten

Weitere Schmerz-Themen von Fibromyalgie A-Z:

Sponsorenbereich
Anzeige

Anzeige
Aktuelle Gesundheitsnachrichten

Heilmittel besonders in der Altersgruppe 60plus verordnet
(10.01.20) Von den 15,4 Millionen Heilmittelleistungen, die 2018 für AOK-Versicherte erbracht und abgerechnet wurden, entfiel mehr als jede zweite auf Versicherte der Altersgruppe 60plus. Am häufigsten wurde eine Physiotherapie verordnet. Und Frauen mit Rückenschmerzen bekommen deutlich häufiger Physiotherapie verordnet als Männer.
Artikel lesen...

DIMDI veröffentlicht ATC-Klassifikation für 2020
(09.01.20) Die neue Fassung der Anatomisch-Therapeutisch-Chemischen Klassifikation (ATC-Klassifikation) inklusive definierter Tagesdosen ist am 1. Januar 2020 in Kraft getreten. Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) bietet die Klassifikation auf seiner Webseite zum Download an.
Artikel lesen...

"Wir haben in der Pflege enormen Druck"
(08.01.20) Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat 2020 zum "Jahr der Krankenpflege und Hebammen" ausgerufen. Auch in Deutschland ist die Pflege weiterhin eine der größten "Baustellen" im Gesundheitswesen. Das AOK-Magazin "Gesundheit und Gesellschaft" (G+G) hat das Thema auch in der jüngsten Ausgabe aufgegriffen.
Artikel lesen...

Weiterführende Links